Bewegungsapparat

Körperliche Überlastung wie zu schweres Heben, ungesunde Haltung am Arbeitsplatz, zu wenig Ausgleichssport usw. führen bekanntermaßen zu motorischen Problemen und sind mit gesundem Menschenverstand nachvollziehbar. Schwieriger wird es wenn wir Symptome entwickeln, die scheinbar keine offensichtlich erkennbare Ursache haben.

Hier lohnt es sich möglicherweise, das Thema auf der symbolischen Ebene zu betrachten. Nicht umsonst gibt es im Volksmund Redewendungen, die wir unbedarft verwenden, ohne dass uns der eigentliche Sinn dahinter bewußt ist (sich krumm machen, sich den Kopf zerbrechen, sich ein Bein ausreißen...).


jasper-graetsch-548684-unsplash 750px.jpg

Verspannungen

Die meisten Menschen kennen schmerzhafte Verspannungen insbesondere im Bereich der Nacken- und Schultermuskulatur. Häufig treten sie auf durch einseitige Belastung (Tragen von Schultertaschen), Fehlhaltungen oder motorische Überbeanspruchung (zu lange Schreibtischarbeit, Muskelkater nach intensiven Sport u.ä.). Die dadurch resultierende Schonhaltung führt häufig zu einer weiteren Verspannung. 

Neben diesen offensichtlichen motorischen Ursachen gibt es einen deutlichen psychosomatischen Zusammenhang zwischen der körperlichen Verspannung und der seelischen Anspannung, welche der Patient in seinem Leben empfindet. Stress und Überforderung können so stark werden, dass der Betroffene quasi völlig erstarrt und bewegungsunfähig wird vor Schmerz.


rawpixel-1137302-unsplash 1500px.jpeg

Rückenschmerzen

Die Wirbelsäule ist die zentrale Einheit unseres Bewegungsapparates - sie gibt uns Halt, hält uns aufrecht und dennoch beweglich. Verspannungen im Rücken können daher zu extremen Schmerzen, Wirbelblockaden, Hexenschuss, bis hin zum Bandscheiben Vorfall mit völliger Bewegungsunfähigkeit führen.

Rückenschmerzen werden gern als Volkskrankheit Nr. 1 bezeichnet, da sehr viele Menschen hier immer wieder unter Beschwerden leiden. Viele Betroffene klagen über zu viel Druck und existenzieller Belastung im Job oder auch Privatem. Dieser Druck führt schließlich dazu, dass man sich nicht mehr gerade machen kann und sich körperlichen Beschwerden entwickeln.

Bildlich gesprochen entspricht die innerliche Haltung nicht mehr der äußeren. Dies gilt es zu erkennen, um eine bessere Balance der Polaritäten zu finden zwischen Anspannung und Entspannung.


rawpixel-1135753-unsplash 1500px.jpeg

Zerrungen

Im Folgenden sehen Sie Platzhaltertext (auch „Lorem ipsum“ genannt). Hierbei handelt es sich um pseudo-lateinischen Text, der von Designern zu Veranschaulichungszwecken verwendet wird. Donec eu est non lacus lacinia semper. Nulla eu pretium massa. Quisque congue porttitor ullamcorper.

Maecenas non leo laoreet, condimentum lorem nec, vulputate massa. Maecenas non leo laoreet, condimentum lorem nec, vulputate massa. Nulla eu pretium massa. Mauris id fermentum nulla. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos.


nicolas-gras-637894-unsplash 1500px.jpeg

Sehnenscheidenentzündung

Im Folgenden sehen Sie Platzhaltertext (auch „Lorem ipsum“ genannt). Hierbei handelt es sich um pseudo-lateinischen Text, der von Designern zu Veranschaulichungszwecken verwendet wird. Donec eu est non lacus lacinia semper. Nulla eu pretium massa. Quisque congue porttitor ullamcorper.

Maecenas non leo laoreet, condimentum lorem nec, vulputate massa. Condimentum lorem nec, vulputate massa. Nulla eu pretium massa. Mauris id fermentum nulla. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos.


gage-walker-708524-unsplash 1500px Kopie 2.jpg

Kopfschmerzen

Donec eu est non lacus lacinia semper. Im Folgenden sehen Sie Platzhaltertext (auch „Lorem ipsum“ genannt). Hierbei handelt es sich um pseudo-lateinischen Text, der von Designern zu Veranschaulichungszwecken verwendet wird. Donec eu est non lacus lacinia semper. Nulla eu pretium massa. Quisque congue porttitor ullamcorper.

Maecenas non leo laoreet, condimentum lorem nec, vulputate massa. Condimentum lorem nec, vulputate massa. Nulla eu pretium massa. Mauris id fermentum nulla. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Donec eu est non lacus lacinia semper. Donec eu est non lacus lacinia semper.


cristian-newman-111295-unsplash 1500px.jpeg

Fersensporn

Donec eu est non lacus lacinia semper. Nulla eu pretium massa. Im Folgenden sehen Sie Platzhaltertext (auch „Lorem ipsum“ genannt). Hierbei handelt es sich um pseudo-lateinischen Text, der von Designern zu Veranschaulichungszwecken verwendet wird. Donec eu est non lacus lacinia semper. Nulla eu pretium massa. Quisque congue porttitor ullamcorper.

Maecenas non leo laoreet, condimentum lorem nec, vulputate massa. Condimentum lorem nec, vulputate massa. Nulla eu pretium massa. Mauris id fermentum nulla. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Nulla eu pretium massa. Quisque congue porttitor ullamcorper.


Hinweis

Ich kann und darf grundsätzlich kein Heilversprechen abgeben! Es gibt verständlicherweise keine Garantie, dass Sie gesund werden, egal ob Sie zu mir kommen, oder eine andere Heilmethode wählen. Da ich selber kein Mediziner bin, kann meine Behandlung die eingehende Untersuchung bei einem Facharzt nicht ersetzen. Ich empfehle Ihnen daher dringend sich parallel auch immer medizinisch behandeln zu lassen.

Bitte betrachten Sie die Inhalte auf dieser Website als meine persönliche subjektive Meinung. Sie erheben keinen Anspruch auf sachliche Perfektion, sondern basieren auf jahrelanger Erfahrung als Heilerin, einer spirituellen Grundhaltung zum Leben und gesundem Menschenverstand. Jeder Mensch muss seinen eigenen Weg gehen und ich freue mich, wenn ich Ihnen dabei helfen kann durch Besprechen und Handauflegen.