…wenn das Leben ins Wanken gerät?

Ich persönlich glaube, dass nichts im Leben einfach nur willkürlich aus Zufall geschieht. Ein weises Sprichwort besagt: Es gibt keine Zufälle. Es fällt einem zu, was fällig ist alles zu seiner Zeit.

Manche Erfahrungen können sehr schmerzhaft sein und dennoch lohnt es sich, alles mit etwas Abstand zu betrachten und sich ehrlich zu fragen: Warum passiert mir das gerade jetzt? Welches wichtige Thema beschäftigt mich gerade, oder vielleicht schon länger? Was habe ich möglicherweise ein ganze Weile ignoriert und unterdrückt? 

Der Schlüssel ist wie so häufig nicht im Außen zu finden, sondern in uns selber. Insofern können wir die oberflächlichen Symptome unserer Lebenssituation als einen Hinweis sehen auf eine Aufgabe, die wir lösen sollen. Auch wenn es unmöglich erscheint, es geht darum etwas anders zu machen, als man es bisher getan hat.

NIK_9710_edit 1500px.jpg

When nothing goes right… go left.


 

Krankheitsbilder

Im Laufe der Jahre haben sich drei große Themen ergeben, die ich immer wieder behandle. Dazu gehört zum einen der weite Bereich der Hauterkrankungen, zum anderen schmerzhafte Leiden des Bewegungsapparates sowie unterschiedliche seelische Störungen. Jedes Krankheitsbild hat seine spezifischen Eigenheiten und steht häufig in Zusammenhang mit der jeweiligen Lebenssituation des Menschen.


lucija-ros-1251413-unsplash Kopie 1500px.jpg

Haut

Die Haut wird auch als Landkarte der Seele bezeichnet. Sie bietet uns Schutz und ist unsere Grenze zum Außen. An ihr läßt sich erkennen, was wir möglicherweise in unserem Inneren festhalten und nicht rauslassen. Haut Themen können etwas mit Abgrenzung, Kontakt und Zärtlichkeit zu tun haben.

Manchmal "können wir nicht aus unserer Haut" oder würden am liebsten "aus der Haut fahren". Vielleicht reagieren wir auf äußere Einflüsse zu "dünnhäutig", "fühlen uns nicht wohl in unserer Haut" und wünschten uns ein "dickeres Fell". 

 
taha-ajmi-629182-unsplash 1500px.jpg

Bewegungsapparat

Unserer Körper besteht aus vielen Muskeln, Knochen, Gelenken, Bänder, Sehnen usw. die nötig sind, um unsere täglichen Bewegungen gezielt ausführen zu können. Liegt eine Störung vor, äußert es sich oft in schmerzhaften Verspannungen, Entzündungen, und anderen Überlastungserscheinungen. Nicht immer ist es eine ungewohnte mechanische Überanstrengung  durch Sport (z.B. Tennisarm). Bei näherer Betrachtung spielt zu viel Druck im Leben häufig eine entscheidende Rolle, welcher beispielsweise zu massiven Rückenproblemen führen kann.

 
luis-galvez-635869-unsplash 1500px.jpg

Seele

Im Folgenden sehen Sie Platzhaltertext (auch „Lorem ipsum“ genannt). Hierbei handelt es sich um pseudo-lateinischen Text, der von Designern zu verwendet wird.

Suspendisse nec congue purus. Mauris id fermentum nulla. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Vivamus a ante congue, porta nunc nec, hendrerit turpis. Vivamus a ante congue, porta nunc nec, hendrerit turpis. Mauris id fermentum nulla. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos

 

Hinweis

Kein Heilversprechen……. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Vivamus a ante congue, porta nunc nec, hendrerit turpis. Vivamus a ante congue, porta nunc nec, hendrerit turpis. Mauris id fermentum nulla. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos

matthew-bennett-329940-unsplash 1500px.jpg